Konvertieren von Farbbildern nach S/W

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten, FarbrGB-Bilder in Schwarzweiß zu konvertieren:

der „Standard“-Graustufenkonvertierungsvorgang.
den Entsättigungsbetrieb.
Zerlegung in RGB und Verwendung eines der Kanäle.
Zerlegung in HSV und Verwendung des Value (V)-Kanals.
Zerlegung in LAB und Verwendung des Lightness (L)-Kanals.
mit dem Kanalmischerfilter.
Wir werden jede davon nacheinander untersuchen.

Das Verfahren
image-original-481×397.jpg
Hier ist ein Beispielbild, das in GIMP geladen wurde. Ich dachte, farbbilder in schwarzweiß umwandeln es könnte als Schwarz-Weiß-Bild schön aussehen.

Über Graustufen
bildgraustufen-481×397.jpg
bildgraustufen-zoom100-481×397.jpg
Hier ist, was ich bekomme, wenn ich den Standardmodus verwende, um von RGB auf Graustufen zu wechseln.

Duplizieren Sie das Originalbild (Strg+D) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kopie. Wählen Sie Bild -> Modus -> Graustufen. Ich weiß nicht, wie diese Konvertierung in GIMP funktioniert, aber ich habe gelesen, dass Photoshop für seine Graustufenkonvertierung einen Standardmix der RGB-Kanäle verwendet: ROT=30%, GRÜN=59% und BLAU=11%. Angeblich trägt diese Mischung zur Empfindlichkeit des Auges gegenüber verschiedenen Farben bei. Diese Formel leistet im Allgemeinen eine ziemlich gute Arbeit, aber einige Bilder funktionieren nicht so gut damit, besonders wenn die Grünkanalkomponente nicht stark ist.

Ich vermute, dass GIMP eine ähnliche Formel verwendet. Meine Experimente mit dem Channel Mixer (mehr dazu unten) unterstützen dies.

Via Desaturate
image-desaturate-481×397.jpg
Bilddesaturierung – Zoom100-481×397.jpg
Hier ist, was ich bekomme, wenn ich stattdessen Desaturate verwende. Duplizieren Sie das Originalbild (Strg+D) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kopie. Wählen Sie Bild -> Farben -> Entsättigen. Im Gegensatz zur obigen Änderung des Graustufenmodus werden die Kanäle nicht in verschiedenen Prozentsätzen neu gemischt, so dass wir unterschiedliche Ergebnisse erwarten sollten.

Das Ergebnis ist optisch anders; beachten Sie den erhöhten Kontrast in den Skalen. Vergleichen Sie auch die 100%-Zoom-Ansichten rechts und im vorherigen Graustufenbeispiel. Sie können viel mehr Rauschen in der entsättigten gezoomten Ansicht sehen (untersuchen Sie den verschwommenen Bereich unter den Spitzen). Der Grund dafür ist, dass wir mehr blaues und rotes Kanalrauschen bekommen, während der Algorithmus uns im Graustufenmodus einen Remix von 60% des sauberen, detaillierten grünen Kanals liefert.

Via RGB zerlegen
decompose-rgb-186×265.jpg
image-red-481×397.jpg
Bild-Rot-Zoom100-481×397.jpg
bildgrün-481×397.jpg
Bild-Grün-Zoom100-481×397.jpg
image-blue-481×397.jpg
image-blue-zoom100-481×397.jpg
Eine dritte Methode ist die Berücksichtigung der rot/grün/blauen Kanäle des Bildes. Jedes einzelne kann als eigenständiges Graustufenbild dargestellt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Originalbild und wählen Sie Image -> Mode -> Decompose. Wählen Sie die RGB-Option aus und klicken Sie auf OK.

Hier sehen Sie die drei Kanäle: rot (oben), grün (Mitte) und blau (unten). Sie können sehen, dass der rote Kanal die meisten Luminanzinformationen und viel Rauschen enthält, der grüne Kanal hat das geringste Rauschen, und der blaue Kanal hat Schatten und Rauschen. Oft hat der blaue Kanal das größte Rauschen, aber nicht in diesem Fall.

Sehr oft enthält der grüne Kanal eine ausgezeichnete S/W-Version des Bildes. Wenn nichts anderes wichtig ist, ist ein Blick auf die RGB-Zerlegung, um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wo sich die wichtigen Informationen in Ihrem Bild befinden und wo das Rauschen ist.

Via Zerlegung HSV
decompose-hsv-186×265.jpgimage-value-481×397.jpg
Eine weitere Möglichkeit besteht darin, in Farbton/Sättigung/Wertkomponenten zu zerlegen und das Wertbild zu berücksichtigen (die beiden anderen sind für diesen Zweck in der Regel nicht sinnvoll). Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Originalbild und wählen Sie Image -> Mode -> Decompose. Wählen Sie die Option HSV und klicken Sie auf OK.

Via Decompose LAB
decompose-lab-186×265.jpgimage-lightness-481×397.jpg
Noch eine weitere Zerlegungsoption: LAB-Modus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Originalbild und wählen Sie Image/Mode/Decompose. Wählen Sie die Option LAB und klicken Sie auf OK.

Die Leichtigkeitskomponente ist sehr interessant, da sie alle Lunfinanzinformationen enthält (während bei RGB und HSV ein Teil dieser Informationen in andere Komponenten verteilt ist). Sie können sehr oft einen erweiterten Tonumfang sehen und versteckte Details im Schatten entdecken, indem Sie diese Komponente untersuchen.

Nicht oft an sich nützlich, aber es kann mit anderen Ebenen kombiniert werden, um interessante Ergebnisse zu erzielen (siehe Tipps am Ende des Artikels).

Hinweis: Die Option LAB decompose wurde nicht mit der Version von GIMP verteilt, die ich erhalten habe (ver 1.2.3). Ich weiß nicht, ob es mit neueren Versionen ausgeliefert wird. Ich habe es aus der GIMP Plug-in Registry heruntergeladen und selbst kompiliert.

Via CMYK zerlegen
decompose-cmyk-186×265.jpgimage-schwarz-481×397.jpg
Nur zum Spaß habe ich versucht, mich in CMYK zu zerlegen. Der Schwarzkanal ist interessant: Er ähnelt einem Negativ.

Über Kanalmischer
Kanalmischer-481×307.jpg
bildkanalmischer-481×397.jpg
bildkanalmischer-zoom100-481×397.jpg
Die letzte Technik ist der Channel Mixer Filter. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Originalbild und wählen Sie Filter -> Farbe -> Kanalmischer.

So löschen Sie den Verlauf der Adressleiste des Windows Explorers in Windows

So löschen Sie den Verlauf der Adressleiste des Datei-Explorers in Windows
Wie die meisten von Ihnen wissen, verfolgen unsere Browser unseren Browserverlauf und helfen uns, die URL unserer häufig besuchten Websites einzugeben, wenn wir die Adressleiste eingeben. Wie in einem Webbrowser verfolgt der Windows Explorer auch Ihre häufig geöffneten Ordner, so dass Sie problemlos zwischen ihnen hin und her wechseln können.

Wenn Sie den Datei-Explorer öffnen und auf das kleine Pfeilsymbol in der Adressleiste klicken, werden Ihnen alle häufigen Ordner angezeigt, die Sie windows explorer verlauf löschen besucht haben. Mit diesem Dropdown-Menü können Sie ganz einfach zu Ihren Lieblingsordnern navigieren. Wenn Ihnen das nicht gefällt oder Sie den Verlauf der Adressleiste des Datei-Explorers löschen möchten, gibt es hier ein paar Möglichkeiten, dies zu tun.

Hinweis: Obwohl ich dies in Windows 10 zeige, funktionieren die unten beschriebenen Methoden auch in Windows 7 und 8.

Direkt aus dem Datei-Explorer löschen
Der einfachste Weg, den Verlauf des Windows Explorers zu löschen, ist direkt aus dem Datei-Explorer selbst. Öffnen Sie dazu den Datei-Explorer mit der Tastenkombination „Win + E.“. Nachdem der Datei-Explorer geöffnet wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Adressleiste und wählen Sie die Option „Verlauf löschen“.

löschen-file-explorer-adresse-bar-historie-auswahl-löschen

Sie erhalten keine Eingabeaufforderungen, aber der Verlauf des Datei-Explorers wurde im Hintergrund gelöscht. Sie können das bestätigen, indem Sie auf das kleine Dropdown-Symbol in der Adressleiste klicken.

Datei-Explorer löschen-Adresszeile-Historie-Adresszeile gelöscht
Aus Ordneroptionen löschen
Der zweit einfachste Weg ist die Verwendung der Ordneroptionen. Öffnen Sie zunächst den Datei-Explorer mit der Tastenkombination „Win + E“ und wählen Sie dann auf der Registerkarte „Ansicht“ „Optionen“.

löschen-file-explorer-adresse-bar-historie-auswahloptionen
Nachdem das Fenster Ordneroptionen geöffnet wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“, um den gesamten Verlauf des Datei-Explorers zu löschen. Diese Aktion löscht die Adressleiste des Datei-Explorers und die Dateien und Ordner im Schnellzugriff.

löschen-file-explorer-adresse-bar-history-clear-folder-optionen
Wenn Sie nicht möchten, dass der Datei-Explorer Ihren aktuellen Datei- und Ordnerverlauf speichert, deaktivieren Sie beide Kontrollkästchen im Abschnitt Datenschutz und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ok“, um die Änderungen zu speichern.

Löschen mit dem Windows Registry Editor
Dies ist nicht der eleganteste oder einfachste Weg, aber Sie können auch den Verlauf der Adressleiste des Datei-Explorers mit dem Editor der Windows-Registrierung löschen. Um dies zu tun, drücken Sie „Win + R“, geben Sie regedit ein und drücken Sie die Enter-Taste.

löschen-file-explorer-adresse-bar-history-run-command
Nachdem Sie den Editor der Windows-Registrierung geöffnet haben, navigieren Sie zu der folgenden Taste:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\TypedPathhs
löschen-file-explorer-adresse-bar-historie-typ pfade-wert
Der Registrierungseditor zeigt den Verlauf der Adressleiste des Datei-Explorers als Liste der URLs an. Da jede URL einzeln angezeigt wird, können Sie sie auch einzeln löschen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Wert der URL-Zeichenkette und wählen Sie dann die Option „Löschen“.

löschen-file-explorer-adresse-bar-historie-löschen-adresse-bar-url
Die oben genannte Aktion zeigt Ihnen eine Warnmeldung an. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Ja“, um den Zeichenkettenwert zu löschen.

löschen-file-explorer-adresse-bar-history-warnfenster

Wenn Sie den kompletten Adressbalkenverlauf des Datei-Explorers löschen möchten, wählen Sie dann alle URLs mit Ausnahme von „(Standard)“ mit der Strg-Taste auf Ihrer Tastatur aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann die Option „Löschen“.

löschen-file-explorer-adresse-bar-historie-löschen-multiple-adresse-bar-urls
Kommentieren Sie unten Ihre Gedanken und Erfahrungen über die Verwendung der oben genannten Methoden, um den Verlauf der Adressleiste des Datei-Explorers in Windows zu löschen.

Camelot fordert Benutzer auf, Passwörter nach einem Verstoß zurückzusetzen

Diese Woche forderte die Camelot Group die britischen Kunden auf, ihre Passwörter für ihre Konten bei der UK National Lottery zurückzusetzen, nachdem bekannt wurde, dass die Gruppe von einem Cyberangriff getroffen wurde.

Camelot behauptet, dass sie von einem kleinen Angriff getroffen wurden, der eine „sehr kleine“ Anzahl von Konten mit „verdächtigen Aktivitäten“ verursachte. Die Gruppe arbeitet mit mehreren Regierungsstellen zusammen, um ihr Netzwerk zu stärken, um sicherzustellen, dass es nicht wieder passiert.

Diejenigen, die von den Hackern betroffen sind, wurden vom Paypal Casino kontaktiert und erhalten Unterstützung

Die Benachrichtigung der Spieler über das Paypal Casino im Vereinigten Königreich, Passwörter zu ändern, wird als Vorsichtsmaßnahme angesehen, und das Unternehmen hat schnell darauf hingewiesen, dass ihre Systeme, Lotterieziehungen und Jackpotpreise nicht von dem Diebstahl betroffen waren. Hier sind weitere Infos: https://www.onlinebetrug.net/casino/paypal/

In einer E-Mail an Kunden Camelot empfohlen: „Wir möchten klarstellen, dass es keinen unbefugten Zugriff auf die Kernsysteme der Nationallotterie oder eine unserer Datenbanken gegeben hat, was sich auf die Ziehungen der Nationallotterie oder die Auszahlung von Preisen auswirken würde.

„Wir möchten unseren Spielern auch versichern, dass wir keine vollständige Debitkarte oder Bankverbindung auf ihren Online-Konten der Nationallotterie anzeigen.

„Bei der Aktualisierung Ihres Passworts empfehlen wir Ihnen, eine Mischung aus Buchstaben (Groß- und Kleinschreibung), Zahlen und Zeichen zu verwenden und Wörter zu vermeiden, die für Sie offensichtlich oder persönlich sind.

„Am wichtigsten ist, es einzigartig zu machen.

„Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Mitarbeit in dieser Angelegenheit.“ Das wurde auch von onlinebetrug überprüft.

Schichten sind ständig auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit, ihre Beute auszulachen, während sie eine „fürstliche“ Summe mit nach Hause nehmen, dann sollten Sie Novomatic’s Jester’s Crows Slot besuchen. Das Spiel führt Sie zurück ins Mittelalter, in dem Sie die Rolle des Narren am Königshof spielen. Wo die Dinge jedoch interessant werden, ist, wenn man sich den Jester’s Crown Jackpot ansieht, der die Chance bietet, einen großen Geldpreis zu gewinnen, wenn man das Gericht zum Lachen bringen kann.

Der Narrenkronen-Jackpot wird auf relativ einfache Weise gewonnen

Die Hauptpreise des Spiels (es gibt zwei Jackpots, die mit diesem Preis verbunden sind) werden ausgezahlt, wenn die Spieler in der Lage sind, jedes einzelne der Symbole auf den Walzen mit dem Narr zu füllen. Wenn Sie dies tun können, gewinnen Sie den Preis, obwohl die Auszahlung direkt an den Geldbetrag gebunden ist, den Sie pro Runde setzen.

Es sollte beachtet werden, dass sich mit jedem Spin der Walzen, die den Jackpot nicht gewinnen, progressive Jackpots aufbauen. Ein Teil des Betrages, den Sie setzen, wird in den Jackpot-Preispool gesteckt, der sich ansammelt und groß wird, bis ein Spieler das Glück hat, den Jackpot auszulösen. Der Preis wird dann wieder auf die Samenmenge reduziert, wo er wieder zu wachsen beginnt.

Über Super Fun 21 Blackjack

Super Fun 21 ist eine unterhaltsame Variante von Blackjack, die einige bemerkenswerte Wendungen enthält, die dem Spiel mehr ein Gefühl von „hohen Einsätzen“ verleihen. In dieser Single-Deck-Version des Spiels können die Spieler zu jedem Zeitpunkt verdoppeln und sich ergeben, wenn die Aussichten, den Dealer zu schlagen, gering erscheinen. Die Spieler werden auch gut belohnt, wenn sie es schaffen, die seltene Heldentat zu vollbringen, ein Sechskartenblatt zu haben, dessen Gesamtwert 21 oder weniger beträgt.

Super Fun 21 Informationen

Ja, der Name dieser Einstellung zu Blackjack ist ein wenig eigenartig, aber, so seltsam es auch erscheinen mag, sie ist überraschend genau. Die Regelvariationen geben dem Spieler hier viel mehr Flexibilität, um mit der Menge zu spielen, die er auf den Tisch legt, was dem Spiel mehr ein „freifließendes“ Gefühl verleiht. Dies kann entweder als Segen oder als Fluch empfunden werden, da es das Gehen auf Läufen erleichtert, die sowohl positiv als auch negativ sein können. Mit anderen Worten, wenn Sie höhere Einsätze genießen, dann ist diese Version von Blackjack genau das Richtige für Sie.

Wie man Super Fun 21 spielt

Das Ziel von Super Fun 21 ist das gleiche wie in anderen Variationen von Blackjack: Machen Sie eine Hand mit der höchstmöglichen Summe so nah wie möglich an 21, ohne darüber hinauszugehen. Jede der Tasten von rechts nach links hat ihre eigene Funktion:

Treffer – Klicken Sie darauf, um genau eine weitere Karte auf der Hand zu erhalten.
Stehen – Halten Sie Ihre Hand so, wie sie ist, und gehen Sie entweder zu Ihrer nächsten Hand über oder lassen Sie den Dealer seine Runde machen.
Teilen – Wenn Sie zwei der gleichen Karten in Ihrer Anfangshand haben, können Sie diese teilen, um zwei Blätter zu erstellen. Dein Einsatz wird verdoppelt, wenn du dich entscheidest, dies zu tun.
Verdoppeln – Verdoppeln Sie Ihren Einsatz und erhalten Sie genau eine weitere Karte (mit anderen Worten, Sie haben nicht die Möglichkeit, danach zu schlagen). Beachten Sie, dass Sie dies nur einmal pro Hand tun dürfen.
Kapitulation – Sie können wählen, ob Sie passen und die Hälfte Ihres Einsatzes vorwegnehmen wollen, anstatt dass der Dealer seine Hand enthüllt, die Sie riskieren, Ihre gesamte Hand zu verlieren.
Beachten Sie, dass Sie für die meisten Gewinne, einschließlich Blackjacks, eine 1:1-Auszahlung erhalten, aber für passende Diamant Blackjacks und Kombinationen aus sechs Karten, deren Summe 21 oder niedriger ist. Für diese erhalten Sie eine 2:1-Auszahlung.